Der freie Zugang in die Dusche

Große Flügeltür für offenes und geschlossenes Duschen

Mehr Platz und mehr Bewegungsfreiheit in der Dusche durch eine großzügige Flügeltür, die auch barrierefreien Ansprüchen gerecht wird. Gleichzeitig wird Spritzwasser verhindert. Das pflegeleichte Sicherheitsglas bietet Transparenz und Schutz zugleich.

Beim Öffnen wird die Tür leicht angehoben und sorgt durch diese Technik beim Schließen für einen dichten Abschluss.

Eine großzügige Flügeltür kombiniert die Vorteile einer offenen mit einer geschlossenen Duschkabine. 

Die Flügeltür bietet deutlich mehr Komfort beim Betreten der Dusche und erlaubt anschließend ein großzügiges, bequemes  Lüften und Trocknen der Dusche. Gleichzeitig genießen Sie beim Duschen den Schutz einer Kabine und müssen sich keine Gedanken darüber machen, durch die Brause die Umgebung unter Wasser zu setzen.

Die Vorteile auf einen Blick:

- viel Platz beim Betreten der Dusche

- optimaler Schutz vor Spritzwasser

- Kombination aus offener rund geschlossener Dusche

- auch mit Gehhilfen etc. nutzbar

 

 

Bodenebene Duschen für barrierefreies Duschen - auch mit dem Rollstuhl

Bodenebene Duschen für barrierefreies Duschen sind auch für den Rollstuhl geeignet, denn es gibt keinerlei Absätze oder Stolperhürden, die überwunden werden müssen.  Duschtasse und Bodenbelag gehen praktisch nahtlos ineinander über, die Dusche kann direkt befahren werden. Der Unterboden ist auf die besonderen Beanspruchungen durch einen Rollstuhl angepasst.

Jedoch nicht nur für Rollstuhlfahrer sind bodenebene Duschen für barrierefreies Duschen eine echte Erleichterung. Denn komfortabler und gelassener kann man nicht in den Tag starten, weil keinerlei störende Schwellen beachtet werden müssen. 

Dieses schwellenfreie System ist so aufgebaut, dass es auch mit einem Rollstuhl befahren werden kann. Hierzu wird ein spezieller Unterbau aufgetragen, der sowohl 100 % wasserdicht ist als auch den mechanischen Anforderungen durch einen Rollstuhl gerecht wird.


Die Vorteile auf einen Blick:

- schwellenfreier Zugang in die Dusche

- auch für Rollstuhlfahrer geeignet

- spezieller Unterbau für höhere Beanspruchungen

- keine störenden Absätze und Stolperfallen

 

 

 

Ablaufrinnen ermöglichen offene, barrierefreie Duschen

Duschen ohne störende Trennwände, Übergänge oder andere Hindernisse. Neben einer einheitlichen Bodengestaltung ist dieses barrierefreie Konzept auch für Rollstuhlfahrer bestens geeignet. Die im Boden integrierten Duschrinnen sorgen dabei immer für einen schnellen Abfluss und verhindern Stauwasser.

Duschrinnen sind in den unterschiedlichsten Ausführungen von Naturstein über Edelstahl bis Glas möglich und bieten Ihnen maximale Gestaltungs- und Barrierefreiheit im Badezimmer.

Eine "Duschkabine" im klassischen Sinne entfällt, stattdessen ist der Duschbereich von allen Seiten begeh- und befahrbar. Dadurch ergeben sich auch für die Raumgestaltung mehr Möglichkeiten. Zudem entfällt das Problem der Staufeuchtigkeit, was bei klassischen Duschkabinen, die nicht gut getrocknet und belüftet werden, schnell zu Schimmelbildung führen kann.

Die Vorteile auf einen Blick:

- barrierefreies Duschen

- einheitliche Bodengestaltung

- elegantes Rand-Abflusssystem, kein klassischer Mittelablauf

- viele Variationsmöglichkeiten beim Material

 

 

 

Eine Duschrinne bietet Barrierefreiheit durch bodenebenes Duschen

Ein in den Boden eingelassener Abfluss sieht elegant aus und vermeidet Stolperkanten oder Barrieren.

Duschrinnen sind eine pflegeleichte und attraktive Alternative zum klassischen Ablauf. Sie fangen das Wasser nicht punktuell auf, sondern lassen es vielmehr auf der ganzen Breite der Dusche versinken. So werden Stolperkanten vermieden und das Wasser kann schneller abfließen.

Duschrinnen sorgen so für einen schnellen Abfluss des Wassers, so dass auch bei bodenebenen Duschen das Wasser in der Dusche bleibt. Der Vorteil ist, dass der Badezimmer-Boden trocken bleibt.

Wünschen Sie sich eine bodenebene, rutschsichere und zugleich pflegeleichte Duschlösung? Erfahrene Badgestalter empfehlen bodenebene und schwellenlose Duschen mit praktischen Duschrinnen. Anstatt eines Abflusses sorgt hier eine Duschrinne für den zügigen Abfluss des Wassers.

Die Vorteile einer Bodenebenen Dusche auf einen Blick:

- keine Stolperfalle
- weniger Rutschgefahr durch stehendes Wasser in der Dusche
- stylische Optik
- vermeidet Überschwemmungen im ganzen Bad
- rollstuhlgerecht
- leicht zu reinigen

 

 

Zurück

Bewegung im Bad3

wissenswertes

Beratungstermin Button-3

Fachberater Wohnkomfort

Designed by vitamin B2 | Konzept- und Werbeagentur