Die Griffe an der Badewanne

Griffe an der Badewanne sind unverzichtbare Helfer

Ein Vollbad ist entspannend, jedoch kann diese halb liegende Position für manch einen auch zum Problem beim Aufstehen werden, denn handelsübliche Standard-Badewannen verfügen über keinerlei Haltemöglichkeiten.  

Griffe an der Badewanne jedoch bieten Sicherheit und Komfort und dürfen daher in keiner zukunftsorientierten Badplanung fehlen.

Richtig positionierte Griffe um die Badewanne herum sorgen für Sicherheit. Sie erleichtern das Ein- und Aussteigen.

Erhöhen Sie Ihren persönlichen Komfort, denn ein höheres Sicherheitsbedürfnis ist nicht gleichbedeutend mit einem Verlust an Komfort. Intelligente Haltesysteme wie rutschfeste Griffe und Handläufe können individuell Ihren Anforderungen entsprechend positioniert werden.

Die Vorteile im Überblick:

- mehr Sicherheit und mehr Komfort

- leichteres Ein- und Aussteigen und Aufsetzen

- individuell positionierbar

 

 

Einstiegsgriffe an der Badewanne sind unverzichtbare Helfer

Einstiegsgriffe an der Badewanne bieten viel Sicherheit, denn gerade in der Wanne besteht schnell die Gefahr, wegzurutschen. Diese seitlich befestigten Griffe passen sich durch ihre geschwungene Form der Badewanne an, ohne ein zusätzliches Stoßhindernis dazustellen.

Die Haltegriffe werden an beiden Seiten der Badewanne montiert, sodass ein gerades Aufrichten möglich ist.

Ohne diese Griffe bleibt nur der Badewannenrand als Abstützmöglichkeit. Grade jedoch bei Nässe wird der schnell zur rutschigen Gefahrenquelle.

 

 

Zurück

Bewegung im Bad3

wissenswertes

Beratungstermin Button-3

Fachberater Wohnkomfort

Designed by vitamin B2 | Konzept- und Werbeagentur