Der Waschtisch zum Unterfahren

Das Waschbecken passt sich Ihren Bedürfnissen an

Ein höhenverstellbares Waschbecken bietet höchsten Komfort in jeder Lebenslage, denn es kann beispielsweise auch im Sitzen genutzt werden und trägt zum persönlichen Wohlbefinden bei. Mit diesem System ist die Hygiene in jeder Lebenslage gesichert.

Ein höhenverstellbares Waschbecken ist gerade auch dann ein unentbehrliches Hilfsmittel, wenn der Waschtisch von verschiedenen Personen mit unterschiedlichen Bedürfnissen genutzt wird. 

Wird das Waschbecken von einem Rollstuhlfahrer genutzt, sollte zusätzlich darauf geachtet werden, dass das höhenverstellbare Waschbecken auch geneigt werden kann und unterfahrbar ist. Waschbecken dieser Art sind durch ihre Funktionalität und Vielseitigkeit damit in höchstem Maße generationsübergreifend und vor allem auch zukunftsweisend.

Die Vorteile auf einen Blick:

- passt sich den individuellen Bedürfnissen an

- keine Einschränkungen bei der Hygiene

- auch für Rollstuhlfahrer geeignet

- zukunftstorientiere Waschtischlösung

 

 

Eingearbeitete Öffnungen am Waschtischrand für Halt und einfaches Aufstehen

Praktische Lösungen können ganz einfach sein, wie dieser Waschtisch beweist. Beidseitig eingearbeitete Haltegriffe sorgen für Sicherheit, denn die Griffe befinden sich genau dort, wo man sich ohnehin abstützt. Neben dem Sicherheitsaspekt ist die Lösung zudem vom Design her sehr gelungen und sie bietet noch einen weiteren Pluspunkt: Die eingearbeiteten Griffe können  beispielsweise auch als Handtuchhalter oder für einen Waschlappen genutzt werden. Eine aufwändige Wandmontage für einen Haltegriff entfällt durch diese integrierte Lösung.

Die Vorteile auf einen Blick:

- in den Waschtisch eingearbeitete Haltegriffe

- integrierte Griff-Lösung ohne zusätzliche Wandmontage

- universell verwendbar, auch z.B. als Handtuchhalter

 

Zurück

Bewegung im Bad3

wissenswertes

Beratungstermin Button-3

Fachberater Wohnkomfort

Designed by vitamin B2 | Konzept- und Werbeagentur