• slideshow2
    Lange Freude an Bad, Küche, Zuhause.
    Sie planen Veränderungen in Ihrem Zuhause? Dann planen Sie die Zukunft gleich mit ein. In unserer Bäderausstellung „Zukunftsbad“ zeigen wir komfortable Lösungen für Ihr neues Wohnerlebnis 50plus.
  • strand
    Ein zukunftsgerechtes Zuhause muss heute vielen Ansprüchen gerecht werden.
    Design und Funktionalität ergänzen sich zu einer neuen Form, die Ihren Stil aufgreift und lange Freude bereiten soll.
  • slideshow3
    Dazu gehört auch der Blick in die Zukunft - planen Sie Ihr neues Bad oder eine Küche mit unseren Experten und erhalten Sie sich Ihre volle Beweglichkeit auch im Alter.
  • slideshow4
    Bewahren Sie sich Ihre Lust am Kochen!
    Bestmögliche Erreichbarkeit ohne Mühe - Vollautomatische Liftsysteme für Arbeitsplatten und Hängeschränke sorgen für bequemes Kochen und Arbeiten in der Küche.

Das Zukunftsbad von Eisen Trabandt:

„Leben im Bad“: Heute schon an die Barrierefreiheit von morgen denken

Die Bäderausstellung bei Eisen Trabandt zeigt es: Es gibt vielfältige und leicht nachzurüstende Möglichkeiten, im Alter möglichst lange zu Hause leben zu können. Die dort ausgestellten „Wohnerlebnis 50+“ Ideen machen schon in jüngeren Jahren Lust darauf, die besten Voraussetzungen für ein unkompliziertes und müheloses „Leben im Bad“ zu schaffen. Man fühlt sich gut beraten mit den Zukunftsbad-Fachplanern von Eisen Trabandt, die jedes Bad alterstauglich machen können - ob mithilfe nachgerüsteter Elemente, die über den Haltegriff in der Dusche und die Einstiegshilfe in die Badewanne hinausgehen, oder durch eine komplette Neuplanung, die heute schon die Ansprüche an Komfort und Funktionalität von morgen berücksichtigen. Denn ein zukunftsgerechtes Zuhause bewahrt Lebensqualität durch uneingeschränkte Beweglichkeit in den eigenen vier Wänden.

Badezimmer sollen sich ihren Nutzern anpassen und nicht umgekehrt. Die Zukunftsbad Experten halten durchdachte und in der Praxis vielfach erprobte Lösungen bereit, die sich an den Bedürfnissen der Bewohner orientieren und die baulich- und technischen Voraussetzungen optimal nutzen. Bewegliche Schränke, die auf Wunsch hinunter fahren und sich durch leichtes Antippen automatisch öffnen, höhenverstellbare Ablageflächen, altersgerechte Barrierefreiheit und intelligente Haustechnik für Komfort und Sicherheit im Bad sind nur einige Beispiele in der Bäderausstellung von Eisen Trabandt in Stade-Wiepenkathen. Die Umstellung von einer Standardtür in eine rollstuhlgerechte Tür mit großer Öffnung und einem intelligenten Faltscharnier wäre eine weitere bauliche Maßnahme, die unkompliziert umgesetzt werden kann. Dabei werden die Schiebetüren durch spezielle Aufhängungen federleicht und passen in die kleinsten Häuser und Wohnungen.

Jedes Bad ist geeignet für barrierefreie Lösungen, die den Alltag erleichtern und darüber hinaus ein komfortables Wohnen in den eigenen vier Wänden ermöglichen – und das in jedem Alter! Dies ist ein Versprechen, dass die Fachplaner von Eisen Trabandt gerne geben. Angefangen bei der gemeinsamen Planung über die komplette termingetreue Montage vor Ort bis hin zur Übergabe und Abnahme durch den geschulten Kundenberater mit anschließender Qualitätskontrolle verläuft der Alles-aus-einer-Hand Service, auf den sich verlassen werden kann.

Übrigens: Für modernisierungswillige Bauherren kann es KfW-Zuschüsse vom Staat geben!

Designed by vitamin B2 | Konzept- und Werbeagentur